Hausversicherung Vergleich | Hausversicherungen Test

Hausversicherung Vergleich

  • 50 Tarife, transparent & übersichtlich
  • Vom Fachmann bewertet!
  • Direkt online abgesichert

Über 50 Tarife mit Expertenbewertung im Vergleich

Hausversicherungen sind eine immens wichtige Absicherung für Immobilienbesitzer, um Ihr Hab und Gut zu schützen. Aufgrund der Vielzahl an angebotenen Tarifen und der bestehenden Preis- und Leistungsunterschiede, lohnt sich ein umfassender  Hausversicherung Vergleich. Um ein adäquates Deckungskonzept zu finden, können bei uns direkt die besten und günstigsten Tarife im Vergleich gegenübergestellt und analysiert werden. Unser Hausversicherung Vergleich von über 50 Tarifen, soll dabei helfen verschiedene Angebote ausführlich miteinander bezüglich des abgesicherten Leistungsspektrums zu vergleichen, damit für diese wichtige Absicherung der passende Schutz gefunden wird. Da in der Regel mit diesem Synonym die Wohngebäudeversicherung gemeint ist, finden Sie die passenden Versicherungen zu dieser Versicherungsart in unserem Vergleich. Um den Vergleich zu starten, klicken Sie einfach auf den Button „Jetzt Hausversicherungen vergleichen“. Sollten Sie andere Versicherungsarten für Ihre Immobilie vergleichen wollen, werden Sie im Menü unter dem Punkt “Tarifrechner” fündig.

Dipl.-Vw. Lars Weiland

Den Hausversicherung Vergleich zielführend nutzen

Damit Sie die Ergebnisse unseres Hausversicherung Vergleich auch optimal für  Sich nutzen können, sollten Sie bereits vor der Berechnung genau wissen, welche Leistungsmerkmale bei Hausversicherungen für Sie wichtig sind.  Auch eine Checkliste mit den für Sie wichtigen Kriterien, oder der vorliegende “Altvertrag”, kann dabei helfen aus dem Hausversicherung Vergleich einen Vorteil zu ziehen. Da zur Berechnung einer sogenannten Wohngebäudeversicherung einige Angaben zum versicherten Objekt vorzunehmen sind, möchten wir folgend die wichtigsten Kriterien für Sie zusammenfassen:
  • Zu welcher Bauartklasse gehört Ihre Immobilie?
  • Aus wie viel Geschossen besteht Ihr Haus?
  • Wie ist die genaue Anzahl an Wohneinheiten?
  • Wie viel qm Wohnfläche hat das Dachgeschoss?
  • Wie groß ist die Summe der Wohnfläche der Erd- und Obergeschosse?
  • Wie groß ist die Kellerfläche (Länge x Breite)?
  • Wie groß ist die Wohnfläche im Kellergeschoss?
  • Gibt es Gewerbefläche im Haus und wenn ja wie groß ist diese?
  • Wie viele Garagen oder Carports befinden sich außerhalb des Hauses?
  • Gibt es freistehende Nebengebäude (BAK1)?
  • Wie hoch ist der Wert 1914 in Mark?

Wenn Sie nach der vollständigen Angabe dieser Daten auf den Button „Weiter“ klicken, gelangen Sie zur nächsten Eingabemaske. Hier sind nun hochwertige und mindere Bauausführungen an Ihrer Immobilie anzugeben. Sind alle Angaben vorgenommen, gelangen Sie über den Button “Weiter” zur finalen Eingabemaske, wo Sie nun den zusätzlich gewünschten Versicherungsumfang bestimmen können. Zu den zusätzlich absicherbaren Gefahren gehören:

  • Elementarschäden
  • Glasversicherung
  • Mitversicherung von grober Fahrlässigkeit

Nun lediglich noch die rabattrelevanten Angaben ergänzen und unser Hausversicherung Vergleich stellt Ihnen, nach einem Klick auf den Button “Berechnen”, die passenden Hausversicherungen in Listenform dar.

Die besten Hausversicherungen im Test

Wenn Sie auf der Übersichtsseite der Listendarstellung angekommen sind, finden Sie alle Hausversicherungen dem Preis nach aufgelistet. Beginnend mit der günstigsten Absicherung. Tarife, die uns durch ihr abgesichertes Leistungsspektrum und den dafür zu zahlenden Preis überzeugt haben, sind als besonderer “Tipp” hervorgehoben. Diese Markierungen sollen Ihnen auf keinen Fall den ausführlichen Hausversicherung Vergleich abnehmen, sondern lediglich einen ersten Hinweis zu besonders empfehlenswerten Deckungskonzepten geben. Bei dem ausführlichen Leistungsvergleich, den Sie für bis zu vier vorausgewählte Tarife durchführen können, sollten Sie besonders auf folgende Punkte achten, da hier insbesondere Leistungsunterschiede zwischen den verschiedenen Hausversicherungen bestehen:
  • Sind Nebengebäude mitversichert oder gibt es Leistungsbeschränkungen?
  • Ist der Anprall von Fahrzeugen durch diesen Tarif abgesichert?
  • Wie sieht es mit am Haus befindlichen Photovoltaikanlagen aus? (Einige Tarife sehen eine Mitversicherung vor)
  • Gelten künftige Leistungsverbesserungen automatisch für den dann abgeschlossenen Vertrag?
  • Sind Rauch- oder Sengschäden abgesichert?
  • Ist das Entfernen von durch Sturm umgestürzten Bäumen mitversichert?
  • Welche Zusätzlichen Einschlüsse “Wasser” sind im Vertrag enthalten?

Diese und noch viele mehr Punkte können von Ihnen im direkten Leistungsvergleich gegenübergestellt und in aller Ruhe analysiert werden. Damit werden Sie garantiert durch unseren Hausversicherung Vergleich eine adäquate Absicherung finden und zudem noch Geld sparen.

 

Fazit

Die Vielzahl an verschiedenen auf dem Markt angebotenen Hausversicherungen, macht den Überblick für den Laien schwierig. Bevor ein solcher Vertag allerdings bindend eingegangen wird, sollten verschiedene Hausversicherungen miteinander im Vergleich gegenübergestellt werden. Dabei sollte neben dem Preis auch unbedingt der abgesicherte Leistungsumfang eine primäre Rolle bei der Betrachtung einnehmen. Neben der Wohngebäudeversicherung, gibt es auch noch andere Arten von Hausversicherungen. Diese finden Interessierte auf unserer Seite, unter dem Menüpunkt “Tarifrechner”. Jeder der die klassische Wohngebäudeversicherung sucht und über 50 verschiedene Hausversicherungen vergleichen möchte, wird bei unserem Hausversicherung Vergleich fündig, der durch einen Klick auf den Button “Die besten Hausversicherungen im Vergleich” gestartet wird.
Autor: Dipl.-Vw. Lars Weiland - Google+